Programmbeschreibung

Es gibt immer ein erstes Mal! Ein erstes Mal unterwegs sein ohne die Eltern, ein erstes Mal selbst seine Sachen am Urlaubsort auspacken, ein erstes Mal interessiert nach neuen Freunden Ausschau halten und ein erstes Mal zu einer schaurigen Nachtwanderung aufbrechen. Um Euch dieses erste Mal so angenehm wie nur möglich zu machen, hat sich Jugendtours etwas ganz Besonderes einfallen lassen: die Beginner Wochen.

Unsere Ferienanlage befindet sich in der Nähe von Stolberg, mitten im Harz. Euch erwartet eine wilde Landschaft aus Wäldern, Felsen und Tropfsteinhöhlen. Die Einheimischen freuen sich wie Kinder, wenn sie Besuch bekommen, und können es kaum erwarten, Euch von Märchenfeen, Berggeistern, Hexen und Prinzessinnen zu erzählen. Im mittelalterlichen Stolberg lernt ihr das Leben der Münzlehrlinge kennen und geht auf eine ereignisreiche Stadtrallye. Natürlich stellen wir Euch auch die vielen Fachwerkhäuser der Stadt vor, neu herausgeputzte Fassaden, die wie weiße Schokolade glänzen. Mitten in Stolberg befindet sich auch das Erlebnisbad Thyragrotte, dessen Spaßfaktor Ihr bei einer Wasserrutschpartie ausgiebig testen könnt. Ein anderer Ausflug führt Euch nach Thale. Mit der Seilbahn schwebt Ihr zum Hexentanzplatz, genießt den sagenhaften Ausblick und stellt Euch den Herausforderungen des Kletterwaldes. Kribbelt es schon im Bauch?

Jeweils acht bis zehn „Beginnern“ steht ein geschulter und erfahrener Betreuer zur Seite. Bei Fragen oder Problemen könnt Ihr Euch rund um die Uhr an ihn wenden. Schon bald werdet Ihr Euren Betreuer als lieben und netten Freund kennen lernen, der mit Euch durch Dick und Dünn geht.

Zuschläge und Optionen:
Ferienkurse vor Ort zubuchbar:
Tanzkurs, Volleyballkurs, Fußballkurs mit erfahrenen Instrukteuren je 20 EUR.

Nur Eigenanreise möglich.

Anmeldung: online, E-Mail

Feriendorf "Forsthaus Auerberg" Stolberg (Harz)
in Südharz

Veranstalter:
Jugendtours GmbH

Alter 6 - 14

Mahlzeiten sind im Preis enthalten.
Die Anreise ist im Preis nicht enthalten.

mehrtägig mit Übernachtung

Termine Abfahrtsorte und Besonderheiten

F
tw
g+