Kinder- und Jugendcamp Naundorf organisiert schon seit 23 Jahren Events für Kinder und Jugendliche

Themenschwerpunkte
  • Just for fun, Freizeit pur

Anmeldung:
online, E-Mail, Telefon, Post

Untergebracht seid ihr in Bungalows mit geräumigen Mehrbettzimmern und Holzhäusern.
Duschräume befinden sich zentral im Objekt.

Im Jahre 1972 kauften die Erfurter Verkehrsbetriebe und die Stadt Erfurt das Grundstück. Nach aufwendigem Umbau in den Jahren 1973/76 hat sich das Objekt zum Kinder- und Jugendcamp mit einer Außenanlage von 22.000 qm entwickelt.

Seit 01.01.1996 wird das Kinder- und Jugendcamp von uns, der Familie Reiche, weitergeführt. Durch weitere umfangreiche Modernisierungen des Innen- und Außenbereiches ist es heute zu einem niveauvollen Ort mit vielen Freizeitangeboten für Jedermann geworden.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu können und wünschen allen Gästen erholsame und erlebnisreiche Stunden.

Ihre Familie Reiche

Alle Veranstaltungen von Kinder- und Jugendcamp Naundorf

Kinder- und Jugendcamp Naundorf nutzt schon seit 23 Jahren diesen Ort.

Adresse:
Alte Dorfstraße 60
09627 Bobritzsch-Hilbersdorf

Umgebung:
eher ländlich
Region:
Sachsen

Unterkunft
feste Gebäude mit höchstens 10 Betten pro Raum

Mahlzeiten:
werden vor Ort frisch zubereitet

Besonderheiten
  • Parkplatz kostenlos
  • an Fluss oder See
Bus und Bahn:
Es sind 1500 m bis zu: Bushaltestelle an der B 173

Diese Einrichtung wird ausschließlich für Kinder- oder Jugendfreizeiten genutzt.
Kinder- und Jugendcamp Naundorf hat die alleinige Verantwortung für den Betrieb.

Der idyllische Ort Naundorf liegt am Rande des Tharandter Waldes, einem der schönsten Waldgebiete Sachsens, am Fuße des Erzgebirges, direkt am Flüsschen „Bobritzsch“. Durch seine Nähe zum Mittelpunkt Sachsens und seine gute Verkehrslage ist dieser 1400-Seelen-Ort ein idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten, z.B. zur sächsischen Landeshauptstadt Dresden (30 km) und zur über 800 Jahre alten Bergstadt Freiberg (7 km) mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Das Haupthaus wurde als zweite Obermühle im Jahre 1591 erbaut. Ihr damaliger Besitzer war Richter des Amtsgerichtes zu Naundorf. Gegen Ende des vorigen Jahrhunderts wurde sie zur Holzschleiferei umgebaut. Im Jahre 1972 kauften die Erfurter Verkehrsbetriebe und die Stadt Erfurt das Grundstück. Nach aufwendigem Umbau in den Jahren 1973/76 hat sich das Objekt zum Kinder- und Jugendcamp mit einer Außenanlage von 22.000 qm entwickelt.

Seit 01.01.1996 wird das Kinder- und Jugendcamp von uns, der Familie Reiche, weitergeführt. Durch weitere umfangreiche Modernisierungen des Innen- und Außenbereiches ist es heute zu einem niveauvollen Ort mit vielen Freizeitangeboten für Jedermann geworden.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu können und wünschen allen Gästen erholsame und erlebnisreiche Stunden.

Ihre Familie Reiche

Freizeiteinrichtungen:
Beamer vorhanden, Grillplatz, Lagerfeuerplatz

Sporteinrichtungen:
Volleyball ,Tischtennis, Minigolf ,Basketball, Kleinfeldfußball , Großfeldschach, Bowlinganlage, Spielplatz, Kiosk

F
tw
g+